bahnamateurbilder.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete.

(ID 634644)



Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt. Einige Zeit im Freien, dann gut fünfzig Jahre in einem Keller. Am 20. Mai 2016 wurde die G 2/2 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2  Ticino  bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Lyss. 

11. August 2018

Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt. Einige Zeit im Freien, dann gut fünfzig Jahre in einem Keller. Am 20. Mai 2016 wurde die G 2/2 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2 "Ticino" bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Lyss.

11. August 2018

Stefan Wohlfahrt 26.10.2018, 15 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2018:08:11 10:14:51, Belichtungsdauer: 1/250, Blende: 50/10, ISO100, Brennweite: 220/10

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Matthias Schneider 29.10.2018 18:55

Eine solch alte originale Lok von Jung, die noch betriebsfähig ist...super! Ich kann es immer wieder nur schwer begreifen, dass es nur 30 min Autofahrt von mir entfernt, eine richtig große "Dampflokschmiede" gegeben hat. Sehr interessant! Danke fürs Zeigen!
Grüße aus Südwestfalen,
Matthias

Stefan Wohlfahrt 07.11.2018 17:18

Hallo Matthias,
es freut mich, dass sich dieses Bild angesprochen hat.
einen lieben Gruss
Stefan

Die G 2/2 Ticino in Lyss. Gerade weil die Lok nicht so  museal  glänzt, mag ich sie ganz besonderes.

11. August 2018
Die G 2/2 Ticino in Lyss. Gerade weil die Lok nicht so "museal" glänzt, mag ich sie ganz besonderes. 11. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 568 (nun in der Schweiz, in Vallorbe beheitmatet) auf ihrer Herbstfahrt beim Halt in Lausanne.
20. Okt. 2018
Die SNCF 141 R 568 (nun in der Schweiz, in Vallorbe beheitmatet) auf ihrer Herbstfahrt beim Halt in Lausanne. 20. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Gastlok der Ballenberg Dampfbahn G 3/4 208 bei der Blonay Chamby Bahn fährt mit ihrem Zug bei Blonay Richtung Chamby.
20. Mai 2018
Die Gastlok der Ballenberg Dampfbahn G 3/4 208 bei der Blonay Chamby Bahn fährt mit ihrem Zug bei Blonay Richtung Chamby. 20. Mai 2018
Stefan Wohlfahrt

Die BFD HG 3/4 der Blonay-Chamby Bahn wartet mit ihrem Riviera Belle Epoque in Blonay auf den Gegenzug und die Weiterfahrt nach Chaulin.
20. Mai 2018
Die BFD HG 3/4 der Blonay-Chamby Bahn wartet mit ihrem Riviera Belle Epoque in Blonay auf den Gegenzug und die Weiterfahrt nach Chaulin. 20. Mai 2018
Stefan Wohlfahrt



Kategorien:


Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.